The Resource Modernhebräisch und Deutsch : kontrastive Analyse der Prosodie in interkulturellen Kommunikationssituationen, Marit Fiedler

Modernhebräisch und Deutsch : kontrastive Analyse der Prosodie in interkulturellen Kommunikationssituationen, Marit Fiedler

Label
Modernhebräisch und Deutsch : kontrastive Analyse der Prosodie in interkulturellen Kommunikationssituationen
Title
Modernhebräisch und Deutsch
Title remainder
kontrastive Analyse der Prosodie in interkulturellen Kommunikationssituationen
Statement of responsibility
Marit Fiedler
Creator
Subject
Language
ger
Summary
Modernhebraeisch und Deutsch wurden bislang in keiner Studie kontrastiv analysiert: und das, obwohl die Laender, in denen diese Sprachen gesprochen werden - Israel und Deutschland -, durch eine tragische, aber auch fruchtbringende Vergangenheit miteinander verbunden sind. Ziel der Arbeit war es daher, erstens das Modernhebraeische soziolinguistisch, genetisch und typologisch zu beschreiben. Zweitens galt es, die prosodischen Merkmale dieser Sprache im Vergleich zum Deutschen zu eroertern. Schliesslich wurden drittens empirisch die prosodischen Auffaelligkeiten modernhebraeischer Muttersprachle
Member of
Cataloging source
N$T
Dewey number
400
Dissertation note
Thesis (doctoral) - Universität, Halle-Wittenberg, 2012
Illustrations
illustrations
Index
no index present
LC call number
PF3099
LC item number
.F44 2013eb
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • theses
  • bibliography
Series statement
Hallesche Schriften zur Sprechwissenschaft und Phonetik,
Series volume
Band 48
Label
Modernhebräisch und Deutsch : kontrastive Analyse der Prosodie in interkulturellen Kommunikationssituationen, Marit Fiedler
Publication
Antecedent source
unknown
Bibliography note
Includes bibliographical references
http://library.link/vocab/branchCode
  • net
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Cover; Danksagung; Inhalt; 1 Einleitung; 2 Interkulturelle Kommunikation; 2.1 Forschungsstand; 2.1.1 Diskussion und Definition der Interkulturellen Kommunikation; 2.1.1.1 Terminusdiskussion; a. Binnendifferenzierungen; b. US-amerikanische Forschungslandschaft; 2.1.1.2 Terminusdefinition; a. Definition; b. Kultur; c. Interaktivität; d. Kommunikation; e. Sprache; f. Konzeptualisierungsschwierigkeiten; g. Zusammenfassung; 2.1.2 Theorien und Methoden interkultureller Kommunikationsforschung; 2.1.2.1 Kontrastive Ansätze; 2.1.2.2 Interaktionale Ansätze
  • 2.2 Schwierigkeiten in der interkulturellen Kommunikation2.2.1 Funktionen; 2.2.2 Ursachen; a. Linguistische Ursachen; b. Soziolinguistische Ursachen; c. Psychologische und soziologische Ursachen; d. Zusammenfassung; 2.2.3 Folgen; 2.2.4 Lösungsmöglichkeiten; a. Kommunikativ-linguistische Lösungsmöglichkeiten; b. Psychologisch-kognitive und soziologische Lösungsmöglichkeiten; 2.3 Studien zur interkulturellen Kommunikation ModernhebräischDeutsch; 2.4 Zusammenfassung und Ableitung für die weitere Arbeit; 3 Modernhebräisch -- soziolinguistische, politische und historische Aspekte
  • 3.1 Aktuelle Sprachsituation in Israela. Sprecherzahl; b. Soziolinguistisches Umfeld; c. Verhältnis Modernhebräisch und Arabisch; d. Verhältnis Modernhebräisch und Englisch; e. Status anderer Sprachen in Israel; f. Ethnolekte/Soziolekte; 3.2 Diachrone Betrachtung der Hebräischen Sprache; a. Biblisches Hebräisch; b. Rabbinisches Hebräisch; c. Mittelalterliches Hebräisch; 3.3 Die Genese des Modernhebräischen; 3.3.1 Grundlegende Faktoren der Genese des Modernhebräischen; 3.3.2 Die Genese des Modernhebräischen ab ca. 1881 bis 1918; a. Einfluss des Jiddischen; b. Die Rolle Elieser Ben-Jehudas
  • 3.7 Zusammenfassung4 Terminologische und methodische Überlegungen; 4.1 Prosodiebegriff; a. Prosodiedefinitionen; b. Intonation im engeren Sinn/im weiteren Sinn; c. Autosegmental-metrische Phonologie und Optimalitätstheorie; d. Sprechwissenschaftliche Prosodiedefinition; e. Sprechausdruck; f. Paralinguistik; 4.2 Funktionen und Formen prosodischer Merkmale; 4.2.1 Funktionen prosodischer Merkmale; 4.2.2 Prosodische Form-Funktions-Komplexe; 4.2.2.1 Akzentuierung; a. Definition; b. Typologisierungsansätze; c. Metrische Phonologie und Akzentuierung; d. Optimalitätstheorie und Akzentuierung
  • C. Die erste Alija (1881-1903)d. Diezweite Alija (1904-1914); 3.3.3 Die Genese des Modernhebräischen ab 1918 bis 1948; 3.3.4 Das Modernhebräische nach der Staatsgründung von 1948; 3.4 Der Status des Modernhebräischen innerhalb des Systems der Sprachfamilien; a. Modernhebräisch als semitische Sprache; b. Modernhebräisch als indoeuropäische Sprache; c. Modernhebräisch als Mischsprache/Kreolsprache; d. Zusammenfassung; 3.5 Standardaussprache; a. Aschkenasim; b. Sephardim; c. Wahl der sephardischen Aussprache als Standard; d. Herausbildung anderer Aussprachevarianten; 3.6 Schriftsystem
Control code
ocn882915236
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (332 pages)
File format
unknown
Form of item
online
Isbn
9783653024258
Level of compression
unknown
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other physical details
illustrations
http://library.link/vocab/ext/overdrive/overdriveId
624355
Quality assurance targets
not applicable
http://library.link/vocab/recordID
.b33292917
Reformatting quality
unknown
Sound
unknown sound
Specific material designation
remote
System control number
  • (OCoLC)882915236
  • ebsco1306931045

Library Locations

    • Deakin University Library - Geelong Waurn Ponds CampusBorrow it
      75 Pigdons Road, Waurn Ponds, Victoria, 3216, AU
      -38.195656 144.304955
Processing Feedback ...