The Resource Prospektiv-nutzergerechte gestaltung von medizinprodukten

Prospektiv-nutzergerechte gestaltung von medizinprodukten

Label
Prospektiv-nutzergerechte gestaltung von medizinprodukten
Title
Prospektiv-nutzergerechte gestaltung von medizinprodukten
Creator
Subject
Language
eng
Summary
Der Nutzen von medizinischen Hilfsmitteln ist abhängig von ihrer richtigen Anwendung. Mangelnde Therapiemitarbeit (sog. Non-Compliance) stellt ein wesentliches Problem in der Patientenversorgung dar, welches den medizinischen Behandlungserfolg begrenzt und die Durchführung von Studien erschwert. Die Untersuchung von Problemen bei der Verwendung von medizinischen Hilfsmitteln in diesem Buch soll als Basis dienen, Empfehlungen für eine nutzergerechte Gestaltung der untersuchten Medizinprodukte abzuleiten
Member of
Cataloging source
YDXCP
Dewey number
616.97
Index
no index present
LC call number
RC1220.S8 .P384 2013
Literary form
non fiction
Nature of contents
dictionaries
Series statement
Forschung für die Rehabilitationstechnik
Label
Prospektiv-nutzergerechte gestaltung von medizinprodukten
Publication
http://library.link/vocab/branchCode
  • net
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • 1 Einleitung; 1.1 Problemstellung; 1.2 Struktur der Arbeit; 1.3 Zusammenfassung; Summary: Improvement of Compliance in Technical Aids for the Lower Limb; 2 Medizinische Hilfsmittel; 2.1 Anwendungsbereich; 2.2 Funktionsweise; 2.3 Nutzen der untersuchten Hilfsmittel; 2.4 Prospektive Gestaltungsrichtlinien; 2.5 Bisherige Berücksichtigung der Therapiemitarbeit in der Produktgestaltung; 3 Therapiemitarbeit; 3.1 Einflussfaktoren; 3.2 Verbesserungsmöglichkeiten der Therapiemitarbeit; 3.2.1 Theoretischer Hintergrund der Planungsintervention; 3.2.2 Umsetzung der Planungsintervention
  • 3.3 Messung der Therapiemitarbeit4 Expertenbefragung zu Untersuchungsschwerpunkten bei der Thematik; 4.1 Fragestellung; 4.2 Methode; 4.2.1 Stichprobe; 4.2.2 Materialien; 4.2.3 Weitere Aufgaben; 4.2.4 Befragungsinhalt; 4.2.5 Forschungsfragen; 4.2.6 Quantitative Datenauswertung; 4.2.7 Qualitative Datenauswertung; 4.3 Ergebnisse; 4.4 Diskussion der Ergebnisse; 5 Vorstudie bei Patienten mit einer Knie-Orthesenbehandlung; 5.1 Fragestellung; 5.2 Methode; 5.2.1 Stichprobe; 5.2.2 Objektive Messung der Therapiemitarbeit; 5.2.3 Interventionsmaterial; 5.2.4 Versuchsplan; 5.2.5 Versuchsablauf
  • 5.2.6 Hypothesen5.3 Datenauswertung; 5.3.1 Quantitative Auswertung; 5.3.2 Qualitative Datenauswertung; 5.4 Ergebnisse; 5.5 Diskussion; 6 Hauptstudie zur Therapiemitarbeit bei Knie-Orthesen; 6.1 Fragestellung; 6.2 Methode; 6.2.1 Stichprobe; 6.2.2 Versuchsablauf; 6.2.3 Dokumentation der Therapiemitarbeit; 6.2.4 Interventionsmaterial; 6.2.5 Versuchsplan; 6.2.6 Hypothesen; 6.3 Datenauswertung; 6.3.1 quantitative Datenauswertung; 6.3.2 Berechnungen in einer Partialkorrelation; 6.3.3 Qualitative Auswertung der wöchentlichen Angaben; 6.3.4 Qualitative Auswertung der Planungsintervention
  • 6.3.5 Qualitative Auswertung der zusätzlichen Angaben im QUEST 2.06.3.6 Auswertung von Merkmalshäufungen; 6.3.7 Auswertung der absoluten Werte des Trageverhaltens; 6.3.8 Regressionsberechnung; 6.4 Ergebnisse; 6.5 Diskussion; 7 Vergleichsstudie zur Therapiemitarbeit bei Sprunggelenk-Fuß-Orthesen; 7.1 Fragestellung; 7.2 Methode; 7.2.1 Stichprobe; 7.2.2 Dokumentation der Therapiemitarbeit; 7.2.3 Interventionsmaterial; 7.2.4 Versuchsplan; 7.2.5 Hypothesen; 7.3 Datenauswertung; 7.3.1 Quantitative Auswertung; 7.3.2 Qualitative Auswertung der wöchentlichen Angaben
  • 7.3.3 Qualitative Auswertung der Planungsintervention7.3.4 Qualitative Auswertung der zusätzlichen Angaben im QUEST 2.0; 7.3.5 Auswertung von Merkmalshäufungen; 7.3.6 Regressionsberechnung; 7.4 Ergebnisse; 7.5 Diskussion; 8 Gesamtdiskussion; 8.1 Zusammenfassung; 8.2 Gestaltungsempfehlungen für die untersuchten Medizinprodukte; 8.3 Validität und Reliabilität der Ergebnisse; 8.4 Ausblick; 9 Literaturverzeichnis; Anhang; A Grundlagen zu medizinischen Hilfsmitteln; A-1 Richtlinie 93/42 EWG (Anhang 1); A-2 ISO 8549-3: 1989; A-3 Studienübersicht bei Hilfsmitteln
Control code
ocn902599474
Extent
1 online resource
Form of item
online
Isbn
9783110313062
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
http://library.link/vocab/recordID
.b36317640
Specific material designation
remote
System control number
  • (OCoLC)902599474
  • ebsco3110313065

Library Locations

    • Deakin University Library - Geelong Waurn Ponds CampusBorrow it
      75 Pigdons Road, Waurn Ponds, Victoria, 3216, AU
      -38.195656 144.304955
Processing Feedback ...