The Resource Sound Branding : Grundlagen, Potenziale und Grenzen einer auditiven Markeninszenierung, Jan-Albert Berg

Sound Branding : Grundlagen, Potenziale und Grenzen einer auditiven Markeninszenierung, Jan-Albert Berg

Label
Sound Branding : Grundlagen, Potenziale und Grenzen einer auditiven Markeninszenierung
Title
Sound Branding
Title remainder
Grundlagen, Potenziale und Grenzen einer auditiven Markeninszenierung
Statement of responsibility
Jan-Albert Berg
Creator
Subject
Language
ger
Summary
Hauptbeschreibung Die zentrale Zielsetzung des vorliegenden Buches liegt darin, die Wirkung und Bedeutung auditiver Mittel für Markenbildung und -führung im Rahmen der multisensualen Markenkommunikation bzw.-inszenierung herauszuarbeiten. Information Overload und Reizüberflutung beim Konsumenten, eine zunehmende Anzahl von Me-Too-Produkten, qualitativ kaum unterscheidbare Produkte und ein enormer Konkurrenzdruck führen zu stark abgeschwächten Wahrnehmungs- und Erinnerungswerten beim Konsumenten. Sie kennzeichnen damit veränderte Rahmenbedingungen und Anforderungen der modernen
Cataloging source
E7B
Dewey number
658.827
Illustrations
illustrations
Index
no index present
LC call number
HF5415.1255
LC item number
.B47 2013eb
Literary form
non fiction
Nature of contents
  • dictionaries
  • bibliography
Label
Sound Branding : Grundlagen, Potenziale und Grenzen einer auditiven Markeninszenierung, Jan-Albert Berg
Publication
Note
Cover title
Bibliography note
Includes bibliographical references
http://library.link/vocab/branchCode
  • net
Carrier category
online resource
Carrier category code
cr
Carrier MARC source
rdacarrier
Color
multicolored
Content category
text
Content type code
txt
Content type MARC source
rdacontent
Contents
  • Sound Branding; Inhaltsverzeichnis; 1 Einleitung; 1.1 Problemstellung und Zielsetzung; 1.2 Aufbau des Buches; 2 Grundlagen des Brandings; 2.1 Abgrenzung und Grundlagen der Marke; 2.2 Aktuelle Einflussfaktoren im Markenumfeld; 2.3 Abgrenzung, Ziele und Konzepte des Brandings; 2.4 Identitätsbasiertes Branding; 2.5 Multisensorisches Branding; 3 Grundlagen auditiver Reize; 3.1 Begriffsabgrenzungen im Umfeld auditiver Reize; 3.2 Anatomie und Funktionsweise des auditiven Systems; 3.3 Merkmale der Hörleistung; 3.4 Gestaltung auditiver Reize; 3.5 Wirkungen auditiver Reize
  • 3.5.1 Wirkung auditiver Stimuli im Markenkontext3.5.2 Wirkung auf die Aktivierung; 3.5.3 Wirkung bei der Vermittlung von Informationen und Emotionen; 3.5.4 Wirkung auf die Lern- und Gedächtnisleistung; 3.5.5 Wirkungen auf Einstellung, Kaufabsicht und Kaufverhalten; 4 Integriertes Sound Branding; 4.1 Abgrenzung der Basisbegriffe; 4.1.1 Sound Branding; 4.1.2 Corporate & Brand Sound, Sound Identity; 4.2 Integrationsaspekte auditiver Markeninszenierung; 4.3 (Strategischer) Sound Branding Prozess; 4.4 Typologie der Sound Branding Module; 4.4.1 Sound Logo; 4.4.2 Jingle; 4.4.3 Corporate & Brand Song
  • 4.4.4 Soundscape, Soundobjekte4.4.5 Corporate & Brand Voice; 4.4.6 Produktsound; 4.5 Einsatzgebiete des Sound Brandings; 4.6 Fallbeispiel: Audi Corporate Sound; 5 Kritische Würdigung des Sound Brandings; 5.1 Globale Potentiale und Chancen; 5.2 Bewertung der Sound Branding Module; 5.3 Globale Grenzen und Risiken; 6 Fazit und Ausblick; Glossar; Literaturverzeichnis
Control code
ocn857081157
Dimensions
unknown
Extent
1 online resource (126 pages :)
Form of item
online
Isbn
9783842838727
Media category
computer
Media MARC source
rdamedia
Media type code
c
Other physical details
illustrations
http://library.link/vocab/recordID
.b36576931
Specific material designation
remote
System control number
  • (OCoLC)857081157
  • sks3842838727

Library Locations

    • Deakin University Library - Geelong Waurn Ponds CampusBorrow it
      75 Pigdons Road, Waurn Ponds, Victoria, 3216, AU
      -38.195656 144.304955
Processing Feedback ...